Freiwillige Feuerwehr Georgsdorf

Dachstuhlbrand in Veldhausen

01.01.2016

Das neue Jahr ist für uns bereits um kurz nach 5 gestartet, als wir über die "Samtgemeinde-Schleife" mit dem Stichwort Gasflaschenexplosion nach Veldhausen alarmiert wurden. Dort war es auf einer Silvester Feier an einem Gasofen zu einem Defekt gekommen, wodurch die Garage in Brand geriet. Eigene Löschversuche der Anwesenden blieben erfolglos. Es konnten sich aber alle Gäste in Sicherheit bringen und die bereits schlafenden Bewohner im Haus geweckt werden.

Als wir mit dem LF8/6 an der Einsatzstelle eingetroffen waren, war der Dachstuhl gerade durchgezündet. Dadurch mussten die bereits eingesetzten Atemschutz-Trupps das Gebäude wieder verlassen und unsere 2 Trupps mussten in Bereitschaft bleiben. Die größte Löschwirkung im Außenangriff wurde im weiteren Verlauf des Einsatzes über das Wenderohr der HRB aus Nordhorn erzielt. Für die Wasserversorgung wurden insgesamt mehrere Hundert Meter B-Leitung zu 3 Hydranten verlegt.

Gegen halb 8 war das Feuer dann soweit unter Kontrolle, dass wir den Heimweg antreten konnten. Die Garage wurde durch das Feuer komplett zerstört. Das Wohnhaus wurde durch den Brand und die Löscharbeiten sehr stark beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar. Bis auf kleine Blessuren gab es aber glücklicherweise keine Verletzten.

Weitere Berichte und Bilder gibt es bei:
Grafschafter Nachrichten
Ortsfeuerwehr Neuenhaus
Ortsfeuerwehr Lage
Kilroy

© 2016 Feuerwehr Georgsdorf