Freiwillige Feuerwehr Georgsdorf

Rauchentwicklung im Keller

30.11.2013

In der Nacht zum Samstag sind die Kameraden der OF Georgsdorf gegen Viertel nach 3 zur Adorfer Straße gerufen worden. Die Bewohner eines Hauses hatten Brandgeruch aus dem Keller wahrgenommen. Aufgrund der starken Verqualmung konnten sie selber den Keller nicht mehr betreten. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte dann aber schnell Entwarnung geben. An der ölbefeuerten Heizungsanlage hatte es wohl einen Defekt gegeben, wodurch der gesamte Heizungsraum verraucht wurde. Die Heizung wurde abgeschaltet und der Keller mit Überdrucklüfter entqualmt. Somit war der Einsatz für uns nach ca. 30 Minuten beendet.



© 2013 Feuerwehr Georgsdorf