Freiwillige Feuerwehr Georgsdorf

Scheunenbrand in Wietmarschen

19.01.2012

Polizeibericht:
Wietmarschen/Füchtenfeld
Brand einer Scheune
In den Morgenstunden, gg. 09.40 Uhr, wurde der Brand einer Scheune auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Wulverdiek gemeldet. In der Stallung der Scheune befanden sich mehrere Kühe. Darüber hinaus war dort Stroh und ein landwirtschaftlicher Anhänger eingelagert. Die Tiere konnten rechtzeitig aus der brennenden Scheune gerettet werden. Die Feuerwehren aus Wietmarschen, Füchtenfeld und Georgsdorf konnten den Brand löschen. Dennoch brannte ein Großteil der Scheune nieder. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 50000 Euro geschätzt.

© 2013 Feuerwehr Georgsdorf